Sehen für höchste Ansprüche

Augen sind lebendig, Brillengläser sind statisch. Damit Auge und Brillenglas trotzdem optimal harmonieren und die Augen durch jeden Bereich des Glases exakt sehen, arbeiten wir von Verwiebe Optik in Schermbeck mit innovativen ZEISS Messsystemen.

ZEISS Messsysteme

Im Leben gibt es genug Dinge, an die wir uns anpassen müssen. Bei etwas so Wichtigem wie einer Brille sollte es genau umgekehrt sein: Sie muss sich an die Augen und die Gesichtsform des Brillenträgers anpassen und die individuellen Eigenschaften mit einbeziehen. Denn nur, wenn Augen und Brille eine Einheit sind, kann man besser und entspannter sehen. Doch kein Gesicht ist gleich, jedes Auge ist einzigartig – kann der Wunsch nach einer persönlich angepassten Brille also für jeden Wirklichkeit werden? Ja, er kann – wie ZEISS Vision Experte Verwiebe Optik beweist. Hier wird mit innovativer ZEISS Technologie gearbeitet: Mit dem vollautomatischen Messgerät ZEISS i.Profiler® vermisst der Augenoptikfachmann die Augen des Kunden über den kompletten Bereich der Pupillenöffnung auf ein Hundertstel Dioptrien genau. So erhält er ein präzises Sehprofil der Augen und kann auch kleinste Sehfehler berücksichtigen. Dann geht es weiter mit dem ZEISS i.Terminal® – einem Messsystem, das die ideale Position der ZEISS Präzisions-Brillengläser vor den Augen genau berechnet – auf 1/10 Millimeter genau.

Mit diesen Messdaten fertigen wir dann schließlich eine Brille, deren Brillengläser exakt zu den Augen zentriert sind. So kann der Brillenträger die optische Leistung seiner ZEISS Brillengläser später zu 100 % nutzen. Das Ergebnis ist ein optimales Zusammenspiel von Augen und Brillengläsern – oder mit anderen Worten: besseres, entspannteres Sehen mit hoher Spontanverträglichkeit und dem guten Gefühl, eine wirklich individuell angepasste Brille zu besitzen.

Wer möchte, kann all dies mit eigenen Augen bei Verwiebe Optik erleben.

© Foto ZEISS